Seite 4 von 12
#46 RE: Gina heißt jetzt YaYa von Hanni 22.07.2013 13:22

avatar

Ihre Übergabe vom Flugpaten an uns war recht lustig. Wir standen so an die 5 Minuten hinter der Ankunftssperre und hielten angestrengte Ausschau nach einem Mann mit Katzenkennel. Leider Fehlanzeige, so dass Wilfrid grad nach draußen vor das Gebäude gehen wollte, um dort nachzusehen. Doch er war grad 10 Meter entfernt, als mich ein junger Mann ansprach, der sein Gepäck keine 2 Meter neben mir abgestellt hatte. „Warten Sie auf die Ankunft einer Katze?“ „Jaaaaa!“, und ich brüllte durch die Halle rüber zu Wilfrid, dass er zurückkommen solle.

Auf einen Mann mit Katzenkennel hätten wir lange warten können, denn Frau Yaya reiste komfortabel in einer schwarzen Katzenreisetasche, die für uns als solche nicht erkennbar war. Laut Flugpate Patrick hat sie alles mit Bravour gemeistert, nur beim Landeanflug in Bremen wurde ihr wohl etwas blümerant, und sie pullerte auf ihre Unterlage.

Und hier nun die ersten Fotos. Die kleine Lady war anfangs etwas ungehalten und maulte leise vor sich hin. Das lag sicherlich an der fremden Umgebung, in die sie – ohne ihr Einverständnis zu erfragen - hineingesetzt wurde. Streicheleinheiten nahm sie allerdings gern an und schon nach einer Stunde kam sie auf meinen Schoß gekrabbelt und schnurrte zufrieden vor sich hin.

Was wir jetzt in der kurzen Zeit schon feststellen können, ist, dass sie eine sehr selbstbewusste zarte Katzenlady ist, die sich hier sicherlich in keiner Weise unterbuttern lässt. Ob sie damit allerdings auch gegenüber Kimba Durchsetzungsvermögen zeigt, wird die nahe Zukunft bringen.







Jedenfalls ist Yaya ein zuckersüßes Katzending. Sie sieht aus, als sei sie ungefähr 8 – 9 Monate alt (das findet auch Frau Dinser) und soll doch schon unglaubliche 5 Jahre alt sein.
Sie ist so klein und zart, dass Wilfrid und mir die Vorstellung fehlt, wie dieses Kätzchen noch weniger wiegen konnte und halbverhungert war, als sie gefunden wurde.

Egal, sie soll es von jetzt an kätzisch gut haben und (fast) frei leben können, ganz so, wie sie es bei Frau Dinser demonstriert hatte. Wir hoffen, dass der Garten ihrem Freiheitsdrang Genüge tut und sie zufriedenstellen wird.

Die arme Frau Dinser hatte sich lt. Telefonat recht schwer getan, Yaya abzugeben. Das können wir besonders gut verstehen, seit wir sie hier haben. Sie ist zum Steinerweichen niedlich!

LG, Hanni

Sehe grad: Muss zwei Fotos nochmal bearbeiten, die hat Imageshack leider halbiert. Ich ändere jetzt mal.

Versucht, geht aber derzeit nicht, denn Imageshack behebt grad technische Probleme. Nun habe ich das 2. halbe Bild rausgenommen, der Rest ist okay. Mehr Bilder, wenn Imageshack wieder richtig läuft.

#47 RE: Gina heißt jetzt YaYa von 22.07.2013 13:40

Och, was für eine süße Zuckerschnute.

Wie schön, daß sie schon so selbstbewußt durch ihr neues Zuhause läuft und daß sie schon auf den Schoß gekrabbelt kam ... alle Achtung, junge Dame.

Ich freu mich schon auf weitere Pfotos und dabei ganz besonders auf die von draußen. Das wird ein Ereignis. Ich sichere mir hiermit schon mal einen Logenplatz dafür!

#48 RE: Gina heißt jetzt YaYa von Pat 22.07.2013 13:59

avatar

Rutsch mal ein Stück Pia- ich will auch vorne sitzen.

Yaya ist so ein toller Name, du weißt ja Hanni, ich liebe diese Doppel A Namen wie Nala, Nada usw.

Und ich finde die Maus ist nicht nur zum Steinerweichen niedlich, sie ist auch zum Steinerweichen hübsch. So ein Gesichtchen und die Augen- toll. Und auch eine Glückskatze.

Mensch wenn ich denke, wie bei Frau Dinser ankam- halbtot und kaum wie eine Katze aussehend! Da hat Frau Dinser wirklich was ganz, ganz großartiges geschafft.

Und dass sie schon auf deinen Schoß kommt, war doch klar, wenn ich bei dir wäre, käme ich auch sofort auf deinen Schoß! Jawoll!!!

Weißt du eigentlich, dass dein Wilfrid ein ganz toller Mann ist... und ich hätt auch schon ein einen Vorschlag für die nächste Notlkatze: Nicknick (wenn er dann wieder ergeben mit dem Kopf nickt). Geht übrigens auch für einen Hund!

Und nun genieß die Maus erstmal- mach aber trotzdem viele Fotos nebenbei und vergiss uns nicht.

LG Pat

#49 RE: Gina heißt jetzt YaYa von Darleen 22.07.2013 14:10

Hach Hanni! Sie ist ja soooo eine Süße!!! Es ist einfach unglaublich schön, dass sie ein so großes GLück hat, dass sie zu euch kommen durfte! Und natürlich ein großes Glück für euch, dass die kleine Madame ja scheinbar einverstanden war.... und dann ja auch gleich auf deinen Schoss kommt!

Herzlich Willkommen kleine Yaya, du hättest es nicht besser treffen können!

@Pat udn Pia: passe ich noch zu euch in die Loge? Ich mach mich auch ganz klein!

#50 RE: Gina heißt jetzt YaYa von 22.07.2013 14:22

Zitat von Darleen


@Pat udn Pia: passe ich noch zu euch in die Loge? Ich mach mich auch ganz klein!



Na klar, wir rutschen einfach noch etwas näher zusammen ... bei der Hitze doch kein Problem ... puh ...

Und als nächstes Notfellchen kommt ein Katerchen namens Nicky?!

#51 RE: Gina heißt jetzt YaYa von Birgit 22.07.2013 14:24

avatar

Wie schön sie ist! Weiss Frau Dinser, dass Du hier Fotos einstellst, liebe Hanni? Sie ist ja auch hier angemeldet.

#52 RE: Gina heißt jetzt YaYa von Hanni 22.07.2013 15:19

avatar

Zitat von Birgit
Wie schön sie ist! Weiss Frau Dinser, dass Du hier Fotos einstellst, liebe Hanni? Sie ist ja auch hier angemeldet.



Birgit, ich habe es nicht extra erwähnt, denn ich weiß aus der Mitgliederliste, dass sie hier angemeldet ist. Aber sie hat dieselben Fotos vorhin auch von mir per Mail bekommen. In der nächsten Foto-Mail an sie werde ich aber nochmal aufs Forum hier hinweisen.

Wilfrid hält übrigens oben grad ein besonders langes Mittagsschlaf-Päuschen - mit Yaya auf seinem Bauch. Ich wollte davon Fotos machen, doch die Kleine gerät sofort wieder in Action, sobald man das Zimmer betritt.

LG, Hanni

#53 RE: Gina heißt jetzt YaYa von Hanni 22.07.2013 15:22

avatar

Zitat von Pat


Weißt du eigentlich, dass dein Wilfrid ein ganz toller Mann ist... und ich hätt auch schon ein einen Vorschlag für die nächste Notlkatze: Nicknick (wenn er dann wieder ergeben mit dem Kopf nickt). Geht übrigens auch für einen Hund!



Pat - wenn es doch so einfach wäre ...
Bei unseren vielen Haustieren sind fast alle Namen schon vergeben.
Eine "Nicki" haben wir nämlich auch schon ...

LG, Hanni

P.S.
Mein Wilfrid ist manchmal toll, aber nicht immer, auch nicht immer öfter.
Er ist ein .... Nee, das schreibe ich hier nicht.
Ein Mann halt ...

#54 RE: Gina heißt jetzt YaYa von Hanni 22.07.2013 17:32

avatar

*by the way* Was soll man anderes machen bei der Hitze als ein Mittagsschläfchen halten?
Und Püppchen Yaya passt sich gleich wunderbar an:






#55 RE: Gina heißt jetzt YaYa von Birgit 22.07.2013 17:55

avatar

Wie niedlich ist das denn ? Gesucht und gefunden.

#56 RE: Gina heißt jetzt YaYa von BiBi 22.07.2013 18:02

avatar

Annabell läßt ganz grüßen...

#57 RE: Gina heißt jetzt YaYa von katzenmama 22.07.2013 18:27

avatar

So eine Süße!

Wilfrid hat sie ja auch perfekt um ihr kleines Pfötchen gewickelt.

Hatte sie schon Kontakt zu den anderen Katzen? Und wie ist es mit den Hunden? Kennt sie Hunde?
Habt Ihr schon etwas von ihren kleinen Einschränkungen gemerkt?

Sie fühlt sich schon so wohl bei Euch, das sollte einfach so sein!

#58 RE: Gina heißt jetzt YaYa von Alex 22.07.2013 18:44

avatar

Hanni

Yaya hat schon Wilfried um den Finger
gewickelt

Bei einen Mittagsschläfchen um Zwei

Grüße Alex !!!

#59 RE: Gina heißt jetzt YaYa von Pat 22.07.2013 20:45

avatar

Zitat von BiBi
Annabell läßt ganz grüßen...


GAS habe ich auch gedacht... seufz...

Sie haben beide die selbe zufriedene Grunze-Mimik- Yaya und Wilfrid!

LG Pat

#60 RE: Gina heißt jetzt YaYa von merlin 22.07.2013 20:48

avatar

Musste grad heftig schlucken, so schön ist das.

Herzlich Willkommen kleine Yaya.

Du hast etwas geschafft, was ich auch immer wollte aber nie geschafft hab.
........bei Hanni und Wilfried einziehen.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz