Seite 1 von 5
#1 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Astrid 10.05.2013 17:28

Hallo Ihr Lieben,

hier nun gleich noch der nächste Notfall - und das in mehrfacher Hinsicht.

Eine Freundin von mir, mit der ich viele Jahre zusammen Katzenschutz betrieben habe, hat vor einigen Wochen ein Kätzchen bei sich aufgenommen, die kleine Leni.







Die kleine Leni ist ein süßer Katzenteenie und hat es bisher in ihrem kurzen Leben nicht sonderlich gut gehabt.
Trotzdem ist sie eine liebe, verschmuste und sehr aktive kleine Maus, die es liebt, im Garten herumzuturnen, mit ihren Menschen zu kuscheln und mit ihrem Pflege"bruder" Nero wild zu toben.

Leni ist stubenrein, kastriert und negativ auf FIV und FeLV getestet worden.

Leider ist die kleine Leni jedoch nicht ganz gesund...
Es besteht der starke Verdacht auf Herpes- und Caliciviren , mglw. hat sie in ihrem zarten Alter auch schon FORL... Nach Aussage des örtlichen Tierarztes hat Lenis Mutter (die bekannt ist) ebenfalls eine ausgeprägte Immunschwäche und hat diese wohl an ihr Töchterlein "vererbt"...

Im Moment bekommt sie alle 14 Tage Convenia, damit kommt sie halbwegs klar (d.h., sie frisst normal und zeigt keinerlei Unwohlsein, riecht allerdings kurze Zeit nach der Injektion wieder stark aus dem Mund und hat Geschwüre im Mund, also klassische Herpessymptome).

Leni sucht nun liebe Menschen, die ihr ein schönes Zuhause mit einem oder mehreren netten und aktiven Katzenkumpel(n) bieten können (gerne ebenfalls herpespositiv), in dem sie die Möglichkeit zum - gesicherten - Freigang bekommt - Leni ist keine Wohnungskatze!! Ein netter Hund wäre auch kein Problem, da Leni mit großen Hunden aufgewachsen ist.

Ihre neuen Dosenöffner sollten sich darüber im Klaren sein, dass Leni durch ihre Krankheit auch in Zukunft kein "günstiges" Kätzchen sein wird, aber ganz sicher eine süße Maus, an der man viel Freude haben kann und die es verdient hat, nach einem schlechten Start ins Leben nun endlich ihr Traumzuhause zu finden!!

Sollte sich jetzt jemand in dieses kleine Mädchen, das im Moment in Norddeutschland lebt, verliebt haben, freue ich mich auf Anrufe unter 04642 9659347 oder 0176 64329098.

Liebe Grüße
Astrid

#2 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Alex 14.05.2013 20:17

avatar

Astrid


Wie geht es der kleinen Leni
Weißt du was?

:glück: :glück: :glück: :glück:
Grüße Alex

#3 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Astrid 14.05.2013 21:53

Hallo Alex,

es geht ihr weiterhin unverändert, also soweit gut, aber sie wünscht sich natürlich sehr ein richtiges Zuhause - leider hat sich bisher noch niemand für die Kleine interessiert...

Liebe Grüße
Astrid

#4 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Alex 14.05.2013 22:02

avatar

Astrid !!

Ich hoffe es ändert sich bald
das doch jemand da ist und die Leni
findet und zu sich mit nimmt .

Grüße Dich Alex !!!

#5 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von BiBi 15.05.2013 01:33

avatar

Mal ganz viel :glück: :glück: :glück: :glück: schick und sie verteile...mehr geht leider nicht...

#6 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Astrid 31.05.2013 12:07

Hilfe, hier wird es jetzt wirklich dringend!!!

Der TA hat auf Nachfrage meiner Freundin bestätigt, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass Leni herpes- und calicivirenpositiv ist und rät nun zur Einschläferung!

Also, wer helfen kann, bitte vor!

Liebe Grüße
Astrid

#7 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Alex 31.05.2013 20:00

avatar

Wieso einschläfern !!
was hat sie ! ich weiß nicht was das ist !!
habe noch mal nachgelesen
Einschläfern ??? das Zitat sagt doch alles

Zitat von Astrid
n jedem Fall müsste das in ihrem neuen Zuhause ein fachkundiger TA nochmal untersuchen, da meine Freundin sehr dörflich wohnt und der dortige TA dementsprechend unerfahren mit Katzenkrankheiten ist - Ihr versteht schon, denke ich.


aber wünsche Leni viel viel Glück
:glück: :glück: :glück: :glück: :glück: :glück:

Alex !!!

#8 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von remy 31.05.2013 20:11

avatar

Hat vielleicht nichts im Vermittlungsthread zu suchen, aber bei solchen Aussagen kocht mir das Blut.

Von der darin enthaltenen emotionalen Erpressung mal abgesehen ist eine Herpes/Caliciinfektion KEIN Grund zur Tötung eines Kätzchens, das offensichtlich zur Zeit eine gute Lebensqualität hat.

Ich habe unter meinen 8 Katzen 4 positive Katzen...ja, es ist eine Herausforderung und ein Leben mit Höhen und Tiefen...aber unendlich lohnenswert. Meine Katzen haben ein gutes Leben und werden es leben, solange das Leiden nicht die Lebensqualität überwiegt!

Ich wünsche der kleinen Maus, die von vorneherein einen ganz schwierigen Start hatte, dass ihre Menschen sie finden und sie ein gutes Leben führen kann!!!

#9 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Astrid 31.05.2013 21:09

Claudia, es handelt sich hier nicht um emotionale Erpressung, sondern darum, dass dieses "Vorgehen" vom TA empfohlen wurde. Und genau das steht dort auch und nicht "wenn sie kein Zuhause findet, wird sie eingeschläfert".

Nach einem weiteren Gespräch mit ihrer Pflegemama hat sich herausgestellt, dass der TA zudem FORL vermutet, also kann zumindest davon ausgegangen werden, dass in näherer Zukunft weitere Behandlungsschritte eingeleitet werden müssen, um die Lebensqualität der kleinen Maus zu erhalten und diese werden sicher nicht ganz günstig sein - und das muss auch den zukünftigen Besitzern klar sein.

Ich selber hatte zwei und habe aktuell noch eine herpesvirenpositive Katze, die unter anderem mit Interferon behandelt wurde - es hat geholfen, aber es ist eben auch sehr teuer und das kann sich nicht jeder mal eben so ohne Weiteres leisten. Dessen sollte man sich auch bewusst sein, bevor man ein Kätzchen mit dieser Krankheit adoptiert, damit es hinterher keine bösen Überraschungen gibt.

Viele Grüße
Astrid

#10 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Alex 31.05.2013 21:16

avatar

Wir fehlen die Worte !!!!
wer bestimmt das !!!
der Arzt !!!
Und wo ist der Tierschutzverein
der einen unterstützt !!
Alex !!

#11 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von BiBi 31.05.2013 21:18

avatar



Soll ich sie mal auf unsere Seite bei FB setzen???

#12 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Astrid 31.05.2013 21:23

Zitat von Alex
Wir fehlen die Worte !!!!
wer bestimmt das !!!
der Arzt !!!
Und wo ist der Tierschutzverein
der einen unterstützt !!
Alex !!



Hallo Alex,

Du musst Dir da keine Sorgen machen, denn die Kleine wird natürlich nicht eingeschläfert, das kann der TA ja zum Glück gar nicht bestimmen!

Und so einen TSV gibt es da nicht, außerdem haben die ja alle selber genug Sorgenfellchen...

@BiBi: Ja, sehr gerne!!

Liebe Grüße
Astrid

#13 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Alex 31.05.2013 21:26

avatar

Bibi !!

Was ist FB!!

grüße Alex !!!!

#14 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von BiBi 31.05.2013 21:29

avatar

Zitat von Alex
Bibi !!

Was ist FB!!

grüße Alex !!!!



Das Fratzenbuch...

#15 RE: Auch die kleine Leni sucht dringend... von Alex 31.05.2013 21:35

avatar

Astrid!!

das hoffe ich aber !!
ich weiß das es viel kostet
Bei uns im Verein kommen viele
und fragen könnt ihr uns helfen -
wen wir Tiere vermittelt haben
da ist es dann nicht abgeschlossen
wen es dumm kommt kommen
die Doc Rechnungen .

grüße Alex !!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz