Seite 2 von 3
#16 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von jejokaro 29.08.2016 20:38

avatar

wow ein tolles Bild........hast du es bereits auf FB ?????? zum schupsen????

#17 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von katzenmama 29.08.2016 21:37

avatar

Lieber Ferris, die Daumen bleiben weiter fest gedrückt!!!!

So ein süßer Kater, der Du bist, da muss sich jemand verlieben
mit all Deinen kleinen Handicaps, die Du hast. Ich sehe Dir an, dass Du ganz viel Liebe zurückgibst!

#18 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von merlin 30.08.2016 18:45

avatar

Mary wird Ferris jetzt noch in einigen ausgesuchten Gruppen auf Facebook einstellen.

Außerdem hatte er gestern noch eine weitere Anfrage.
Die kam aber nicht in Frage weil sie sehr von Mitleid geprägt war aber leider schon die einfachsten Rahmenbedingungen überhaupt nicht passten.

Aber wir suchen weiter....

#19 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von jejokaro 30.08.2016 19:41

avatar

Ferris ist eingestellt und hier für alle die mögen der Link zum teilen............

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=3&theater

#20 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von chacaranda 06.09.2016 18:32

avatar



Zum Fressen süess

#21 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von katzenmama 08.09.2016 14:48

avatar

Das ist so ein tolles Foto von Ferris!

Anrührend, aber drückt nicht unerträglich auf die Tränendrüsen.
Und der Kater? Na, der ist sowieso wunderschön!

Hoffentlich muss er nicht mehr so lange träumen...

#22 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von merlin 10.09.2016 14:44

avatar

Danke Andrea für das wunderschöne Bild.

So wirkt er noch süßer.

Passend zum Wochenende gibt es auf FB auch noch mal ein Update für ich.

Bitte weiter kräftig teilen.

#23 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von merlin 12.09.2016 16:57

avatar

Hallo Ihr Lieben,

es gibt Neuigkeiten.

Ferris kann nun doch in seinem alten Zuhause bleiben.

Die Familie ist vor zwei Wochen umgezogen und seitdem hat sich das Verhältnis zwischen den beiden Katern wieder total zum positiven verändert.

Die Familie ist von 60qm in eine Wohnung gezogen, die fast doppelt so groß ist.

Ferris tobt ganz viel herum und ist viel ausgeglichener.
Und der Zweitkater hat ein ganz neues Selbstbewusstsein entdeckt und gibt Ferris auch mal Kontra, was dieser auch akzeptiert.

Das hat dazu geführt, dass die zwei sich jetzt wieder wie früher super verstehen.

Selbsverständlich werden wir die Vermittlung wieder aufnehmen wenn es nötig werden sollte.

Ich habe die Dosine übrigens auch hierher eingeladen.

#24 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von merlin 12.09.2016 17:30

avatar

Ferris sagt ganz lieb DANKE an alle, die mit Bildern, teilen, schubsen, Texten,
Daumen drücken und positiven Gedanken geholfen haben.




#25 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von jejokaro 12.09.2016 20:07

avatar

Das ist mal eine gute Nachricht............
Da sieht man mal wieder was so eine kleine Veränderung bewirken kann..........ein kleiner Trost vlt für Jana der ja auch der Umzug bevorsteht.........

Ich stelle das dann mal so bei FB ein.........

#26 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von Susanne 12.09.2016 20:57

Ich wünsche mir sehr , daß er medikamentös eingestellt wird.

#27 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von merlin 12.09.2016 21:05

avatar

Danke Mary noch mal für alles.

Ich habe es auch schon bei FB aktualisiert.

Susanne, das hoffe ich auch sehr.
Ich glaube aber, dass das passieren wird.
Die Halterin war nämlich sehr schockiert, als ich ihr gesagt habe, welche Folgen diese Anfälle haben können.
Das hatte der TA ihr nicht gesagt.

#28 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von chacaranda 13.09.2016 10:35

avatar

Wooow



Alles Liebe wünsche ich dir

#29 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von Katzenfreundin 18.09.2016 22:13

Was für eine Wende!
Danke für deinen Einsatz, Marion!

War er denn jetzt schon beim Tierarzt und bekommt Medikamente für seine Epi?
Hat die Halterin das schon per Mail oder so berichtet?
Sie weiß ja jetzt von dir, was das Folgen haben kann.
Da wird sie hoffentlich gehandelt haben.

#30 RE: Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie von merlin 25.09.2016 17:03

avatar

Ich hoffe sehr, dass sie ihn behandeln lässt.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz