#1 RE: Pauline von jejokaro 09.04.2016 09:30

avatar

Ich poste das mal hier, wenn ich das nicht darf dann nehmt es bitte einfach wieder raus.......es geht um Pauline die am 15.04. ihr zu Hause verliert da die Dosis umziehen und nicht alle Tiere mitnehmen können, von daher trifft es Pauline .....vielleicht hat jemand von euch noch eine Idee, ich hab schon ein bisl was in die Wege geleitet.......

Pauline ist 3 Jahre alt, alle Grundimmunisierungen, geimpft usw....sie ist gesund, jedoch wohl ein Scheuchen was Zeit benötigt um Vertrauen aufzubauen.....Verträgt sich mit anderen Tieren und wenn sie angekommen ist ist sie eine ruhige Schmusekatze........vielleicht hat hie rnoch jemand Kontakte, Ideen oder oder..........

Ich habe dies auch nur über FB bekommen, wurde gebeten zu helfen, bin also nicht komplett involviert..........da die Zeit drängt habe ich es selbst eingestellt, ich hoffe das ist ok für euch..........

#2 RE: Pauline von Darleen 09.04.2016 13:43

Liebe Mary,

oh, ich habe gestern von einer Freundin erfahren, dass eine Freundin von ihr eine Katze sucht....leider sucht sie eine Schmusekatze und möchte lieber junge Katzen, aber ich werde sie noch am Wochenende kontaktieren und ihr erklären, dass gerade Katzen wie Pauline ein verständnisvolles Zuhause brauchen und dass gerade die Scheuchen die besten Freunde werden, wenn sie einmal Vertrauen gefasst haben!

Und Freigang wäre dort auch möglich, wenn auch mit Bauchschmerzen, da der junge Kater dieser Frau überfahren wurde.....auch wenn sie absolut ländlich wohnt, wo man das nicht erwarten würde....

#3 RE: Pauline von merlin 09.04.2016 14:57

avatar

Das ist ok Mary, aber du weißt, dass sie im nicht öffentlichen Bereich ist?
Soll ich sie dahin verschieben?

#4 RE: Pauline von jejokaro 09.04.2016 16:33

avatar

Zitat von merlin
Das ist ok Mary, aber du weißt, dass sie im nicht öffentlichen Bereich ist?
Soll ich sie dahin verschieben?



Nein Marion das weiß ich leider nicht, das wäre ganz lieb von dir............:)...Danke schön

#5 RE: Pauline von jejokaro 09.04.2016 16:35

avatar

Zitat von Darleen
Liebe Mary,

oh, ich habe gestern von einer Freundin erfahren, dass eine Freundin von ihr eine Katze sucht....leider sucht sie eine Schmusekatze und möchte lieber junge Katzen, aber ich werde sie noch am Wochenende kontaktieren und ihr erklären, dass gerade Katzen wie Pauline ein verständnisvolles Zuhause brauchen und dass gerade die Scheuchen die besten Freunde werden, wenn sie einmal Vertrauen gefasst haben!

Und Freigang wäre dort auch möglich, wenn auch mit Bauchschmerzen, da der junge Kater dieser Frau überfahren wurde.....auch wenn sie absolut ländlich wohnt, wo man das nicht erwarten würde....



Pia das wäre ganz lieb von dir......Pauline ist doch erst 3 , also noch jung.......und so viel wie ich weiß wenn sie angekommen ist auch eine Schmusekatze, könnte ich zur NOt noch hinterfragen.......aber ganz ganz lieb von dir das du fragen wirst.......

#6 RE: Pauline von merlin 09.04.2016 17:42

avatar

Hallo Mary, ich habe es verschoben.

Öffentlich ist nur der Eingangsbereich und die Themen, rund um die Vermittlung.
Das kann jeder lesen.
Alles andere sehen nur angemeldete Mitglieder.

#7 RE: Pauline von katzenmama 09.04.2016 21:53

avatar

Arme Maus!
Hoffentlich findet sie bald wieder ein Zuhause.
Das Tierheim wäre keine gute Lösung, denn gerade die Katzen, die nur sehr langsam Vertrauen fassen, haben selten eine Chance auf Vermittlung. Tiere, die auf Menschen zugehen, sind da viel besser dran.
Man würde Pauline kaum wahrnehmen, wenn sie sich versteckt, sobald Besucher kommen.

Leider ist im Tierheim meistens nicht die Zeit, sich intensiv mit schüchternen Katzen zu befassen.
Bleibt zu hoffen, dass jemand erkennt, was für ein liebes Tier sich dahinter verbirgt.

#8 RE: Pauline von jejokaro 10.04.2016 10:28

avatar

Zitat von katzenmama
Arme Maus!
Hoffentlich findet sie bald wieder ein Zuhause.
Das Tierheim wäre keine gute Lösung, denn gerade die Katzen, die nur sehr langsam Vertrauen fassen, haben selten eine Chance auf Vermittlung. Tiere, die auf Menschen zugehen, sind da viel besser dran.
Man würde Pauline kaum wahrnehmen, wenn sie sich versteckt, sobald Besucher kommen.

Leider ist im Tierheim meistens nicht die Zeit, sich intensiv mit schüchternen Katzen zu befassen.
Bleibt zu hoffen, dass jemand erkennt, was für ein liebes Tier sich dahinter verbirgt.



Das stimmt leider Ingrid......Jo hat sich damals ihm TH mit seiner Schwester auch verkrochen, alle sind um uns rum, aber die Beiden nicht.....Hand nur bisl ausgestreckt gingen sie zurück, richtig scheu und ängstlich......dann haben wir noch gehrt das seine bunte Schwester vermittelt war und Jo alleine zurückbleiben sollte und da war es um uns geschehen.......Jo hat sich prima gemacht, seine Schwester wohl nicht, sie wurde nach einigen Wochen zurück gegeben wie ich ein Jahr später erfahren habe........schade wir wollten damals Beide nehmen wiel sie so aneinander hingen........das Problem dabei ist das sich viele nicht bemühen und in die Ecken schauen, manchmal sitzen dort nämlich wahre Goldschätze...........

#9 RE: Pauline von jejokaro 11.04.2016 07:57

avatar

Wir haben über FB ein tolles ZU HAUSE gefunden

Einzelheiten werden gerade geklärt......

#10 RE: Pauline von Rekha 11.04.2016 09:04

Hurrrra wie toll ist das denn!!!!!!!!

#11 RE: Pauline von katzenmama 11.04.2016 09:04

avatar

WOW! Toll!

Bin so gespannt auf Deinen Bericht!

#12 RE: Pauline von Darleen 11.04.2016 09:19

Oh so schöne Nachrichten! Und die Frau, die ich im Blick hatte, hab ich leider noch nicht erreichen können!

Also Daumen für Pauline gedrückt!

#13 RE: Pauline von jejokaro 11.04.2016 19:17

avatar

Pauline hat ihr zu Hause gefunden, sie muss nun nicht mehr ins TH
Freut mich sehr für die scheue Maus.......diesmal gings ja mal rasch und auf den Punkt. Alles weitere wenn ich noch etwas mehr weiß und Erlaubnis habe das ffentlich zu machen..........Danke an euch.......

#14 RE: Pauline von merlin 16.04.2016 16:53

avatar

Hast du hier noch mal etwas gehört von der Maus?

#15 RE: Pauline von jejokaro 16.04.2016 18:57

avatar

Ich habe noch nichts wieder gehört außer das sie gut in ihrem zu Hause angekommen ist.......wollte auch nicht gleich drängeln, frage aber die Tage nochmal nach............hatte auch viel zu arbeiten.....sorry.....

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz